Ausschreibung 2008

Drei zur Dritten 2008

Nightline – Den Jungen eine Bühne!

Seit Herbst 2007 veranstaltet das Figurentheater Lilarum das Figurentheaterfestival Drei zur Dritten!Ziel dieses Festivals ist es, neben renommierten, bereits bekannten FigurentheatermacherInnen ganz besonders den meist nur wenig beachteten NachwuchskünstlerInnen eine Bühne zu geben. Im Anschluss an das Hauptprogramm werden deshalb so genannte Nightline-Vorstellungen gezeigt. Diese sind für KünstlerInnen und Produktionen reserviert, die man nicht schon bei unzähligen Festivals zu sehen bekam und bekommt!

Von 18. bis 20. September 2008 findet Drei zur Dritten zum zweiten Mal statt. Im Rahmen dieses Festivals lädt das Figurentheater Lilarum junge KünstlerInnen dazu ein, eine Figurentheaterarbeit für Erwachsene zu entwickeln, diese im Lilarum zu erarbeiten und im Rahmen von Drei zur Dritten zur Uraufführung zu bringen. In Anwesenheit eines zahlreichen Publikums und erfahrener (Figuren-) TheatermacherInnen und FestivalveranstalterInnen!

Was wir suchen:
Es gibt keinerlei inhaltliche Vorgaben! Erlaubt ist, was gefällt und dem Genre Puppen-/Objekt-/Figurentheater zuzuordnen ist.
Figurentheatererfahrung ist keine Voraussetzung. NachwuchskünstlerInnen aus allen Sparten sind eingeladen, Erfahrung zu sammeln! (Bildet KünstlerInnenkollektive!)
Idealerweise bewegt sich die Dauer der Produktion zwischen 1 und 60 Minuten! Je nach Länge der ausgewählten Arbeiten werden am Samstag, 20. September 2008 ein, zwei, drei, vier … Produktionen gezeigt! (D.h.: Es muss kein komplettes Stück konzipiert werden! Stichwort: Miniaturen)

Was wir bieten:
Eine große Bühne (Guckkasten 4×3 m und/oder offen, Podest 5×4 m!)
Fachliche Unterstützung bei der Inszenierung und in handwerklichen Fragen
Dramaturgische Unterstützung
4 Wochen Probenzeit im Haus (Mitte August bis Mitte September)
Licht- und tontechnische Betreuung
Werbung, Marketing, Pressearbeit
200 Euro Produktionskostenbeitrag (inkl. Aufführung)

Einreichdaten:
KünstlerInnen, die bei Drei zur Dritten dabei sein möchten, richten bis zum 30. April 2008 folgende Unterlagen per E-Mail an lilarum@lilarum.at oder per Post an Figurentheater Lilarum, Göllnerg. 8, 1030 Wien, (Betreff/Kennwort: „Nightline 2008“):

Name der Gruppe, Kontaktperson (Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail)
Kurze Projektbeschreibung, Liste der Mitwirkenden (Name, Alter, Kurzbiographie)
Informationen zum Haus gibt es unter www.lilarum.at

Selbstverständlich stehen wir für nähere Auskünfte per E-Mail und/oder telefonisch unter
01-710 26 66 zur Verfügung. Wer Interesse hat und/oder das Lilarum nicht kennt, kommt am besten einfach mal vorbei (nach telefonischer Verabredung), um sich das Haus, die Bühne, die Technik und die damit verbundenen Möglichkeiten anzusehen!

Wir freuen uns auf zahlreiche Einreichungen und auf die Zusammenarbeit beim Figurentheaterfestival Drei zur Dritten!

Das Team des Figurentheaters Lilarum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.