• Hafenhalle09 (Linz)

    by  • 11. November 2009 • Bühne • 1 Comment

    Wo? Wenn nicht alle da? Ein richtiges Kasperltheater

    Festival von 11. – 21. November 09, Hafenhalle09, Industriezeile, Linz

    "Kasperls Wurzeln" - Gyula Molnàr (HU/IT)

    Heute Abend startet das von Bochdansky programmierte Kasperl-Festival bei Linz09. In diesem Umfang wurde hierzulande wohl schon länger nimmer herumgekasperlt, insofern ist das jedenfalls eine einzigartige Sache. Und sehenswert . Auch wir fahren heute schon mal die Reifen warm und hoffen, dass sich der eine odere andere Besuch ausgeht.

    Mit von der Partie sind nämlich durchwegs klingende Namen: Jochen Menzel (Leiter der Abteilung Puppenspiel an der Ernst-Busch in  Berlin), Neville Tranter (Stuffed Puppet Theater, NL/AUS), Gyula Molnar (wer ein Stück nennen kann, bei dem er nicht die Finger mit im Spiel hat, gewinnt ein Gratis-Abo dieses Blogs! 😉 ) und auch Pélélé Marionettes werden, nebst zahlreichen anderen, mit „La Muerte de Don Cristobal“ dabei sein, dem dreizurdritten Publikum gewiss in allerbester Erinnerung von ihren beiden spektakulären Auftritten in Wien.

    Zum Online-Programm bei Linz09 >>

    One Response to Hafenhalle09 (Linz)

    1. 13. November 2009 at 08:19

      Tolle Festivaleröffnung weiter so.
      Freue mich schon auf die Kasperlvorstellungen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.