Tricky Women Festival 2012

14. – 18. März im Gartenbaukino, Top Kino & Filmmuseum

Auch im elften Jahr gibt sich Tricky Women gewohnt ungewohnt. Fünf Tage lang zeigt das Festival insgesamt 146 Animationsfilme von Frauen aus der ganzen Welt und entführt mit kurzen Filmen zu langem Staunen! Außerdem gibt es Masterclasses, Künstlerinnengespräche, Workshops sowie die Ausstellung „Who is your neighbour? – Migration is natural“. Das Gesamtprogramm ist auf der Tricky Women Website ersichtlich sowie als pdf downloadbar.

Erstmals besteht heuer auch eine inhaltliche Kooperation mit dreizurdritten. Die Macherinnen des Festivals haben für das Programm UNCANNY MATTERS kurze thematisch passende Animationsfilme ausgewählt, die im Anschluss an das Objekttheater „Creation of uncanny matter“ und die akustic-poetry Performance „Supermarktmusik“ gezeigt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.