Wienpremiere von Christoph Bochdansky

„Alles über die Welt“ – Christoph Bochdansky

Fr, 11. Mai 12, 19:30 Uhr – Figurentheater LILARUM >>>

Entscheiden Sie sich keinesfalls für eine Welterklärung ohne „Alles über die Welt“ gesehen zu haben! Hier erklärt nämlich das Universum höchstpersönlich, wie die Welt entstanden ist, wieso es die Vernunft aus seinen Schöpfungen rausgeschmissen hat und den Traum als Konkurrenten empfindet, bevor ihm der Spaß eingefallen ist, den Menschen zu erschaffen.

Das Figurenspiel hält eine sehr persönliche Schöpfungsgeschichte denen der Religionen und Mythen entgegen, unterwandert sie und tut im Übrigen das, was alle machen – voneinander klauen. Trotz aller Weltläufigkeit kommt man ja irgendwo her, und so hat auch die eigens für dieses Stück geschaffene Musik eine (österreichische) Herkunft. Karl Stirner hat sie ins Leben gesetzt. Gemeinsam mit Walther Soyka legt er erfinderische Zither- und Harmonikalinien über seine Klanglandschaften. Auch Volksmusik springt hervor.

Idee und Spiel:
Christoph Bochdansky

Komposition:
Karl Stirner

Regie:
Hanspeter Horner

Musiker:
Karl Stirner
Walther Soyka

Kartenreservierung: 01 416 23 66, weanhean@wvlw.at
Reservierung über dreizurdritten und das LILARUM sind nicht möglich!

Kartenvorverkauf & Ermäßigungen: In jeder Bank Austria Filiale, unter www.clubticket.at oder 01 24924, in allen Vorverkaufsstellen von Ticket Online, unter www.ticketonline.at oder 01 88088, in allen Österreich Ticket-Verkaufsstellen, unter www.oeticket.com oder 01 96 0 96 und für Ö1 Club, GPA-DJP, Abo plus Card, EYCA, AK für Sie u.a. auch an der Abendkassa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.