Papiertheater für Erwachsene

„Die schaurig schöne Geschichte vom Gevatter Tod“ – Ulrich Chmels Papiertheater

8. & 9. November 12, 19 Uhr
Bezirksmuseum Wieden, Klagbaumgasse 4, 1040 Wien

Grimms klassisches Märchen kombiniert mit Szenen eines mittelalterlichen Totentanzes. So präsentiert sich diese sehr selten gezeigte Szenerie den Betrachter_innen. Die originelle Athmosphäre von Ulrich Chmels Papiertheater hat sich mitterweile bis weit über die Stadtgrenzen hinaus herumgesprochen. Soweit wir informiert sind, gibt es nur noch wenige Restplätze für diese beiden Vorführugen (Stand: 30. Oktober), also schnell telefonisch reservieren: 01 505 92 69

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.