Lichttechnik-Workshop in Wels

„Licht mobil“ – Lichttechnik für große und kleine Wander- und Puppenbühnen
für PuppenspielerInnen, deren TechnikerInnen und ihre mobilen Bühnen

Sa, 25. Mai 13, 9-18 Uhr
Kornspeicher, Freiung 15 , 4600 Wels

PAR-Raketen (Foto: Palais Kabelwerk)

Der Techniker Charly Langzauner gibt eine Einführung in die wichtigsten Scheinwerfermodelle und Steuerungen. Die Teilnehmer_innen können auch die von ihnen verwendete Lichtanlage mitbringen, um praktische Tipps dazu zu erhalten und Probleme und Erfahrungen zu besprechen. Der Teilnahmebeitrag beträgt 80 Euro (für IMAGO-Mitglieder 60 Euro), eine Anmeldung ist nötig und mit diesem Formular möglich!

Ein Kommentar

  1. Ich danke Ihnen für den interessanten Artikel. So ein Workshops kann einen umfangreichen Einblick in die verschiedenen Aufgabenbereiche bieten. Tolle Sache!
    Mit besten Grüßen,
    Manuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.