Monokel: 2 neue Wien-Termine

"Liebe im Untergrund" - Theater Monokel (A)Das Theater MONOKEL wurde 2006 von Franz Walters gegründet und bringt Programme, die sich besonders in einem intimen Rahmen immer wieder zu einem einprägsamen persönlichen Theatererlebnis entwickeln. Die Vorbilder sind oftmals Stücke der Weltliteratur und erscheinen durch die Bearbeitung für das Figurentheater in einem völlig neuen Licht. An zwei (lt, Franz Walters vielleicht letzten) Terminen wird nunmehr eine Liebesgeschichte der besonderen Art mit 25 Tischmarionetten erneut gezeigt:

„Liebe im Untergrund“ – Theater Monokel (A)
Fr, 14. Juni 13, 18 Uhr
Bezirksamt Wieden, Favoritenstraße 18, 1040 Wien

Sa, 22. Juni 13, 19 Uhr
Gesellschaft für Musiktheater, Türkenstraße 19, 1090 Wien (Reservierung unter: 01 317 06 99)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.