• dreizurdritten herbst 2013: HAMLET & Wurschtzimmer

    by  • 7. Oktober 2013 • Bühne, dzd aktuell • 0 Comments

    Letzte Vorstellungen von 11. November bis 6. Dezember: „Hamlet“ (frau franzi) & „Das Ende vom Wurschtzimmer ist das Ende meiner Kindheit“ (gruppe krokodil).

    Geht es nach der frau franzi, ist die Frage „Sein oder nicht sein?“ die „unnedigsde Frog und wiad total üwaschätzt!“ Wir schließen uns dem grundsätzlich an, mussten uns schlussendlich aber doch entscheiden. Unsere Wahl fiel auf das Nicht-sein. Warum? Noch so eine „unnedige Frog“. Rückblickend auf sieben Jahre dreizurdritten können die vielen Koproduktionen und Gastspiele und die immense Freude an all dem eines leider nicht aufwiegen: den Eiertanz rund um die Finanzierung des Programms.

    dzd_herbst13_header

    Also sorry, Folks: dreizurdritten ergibt sich. Freilich nicht, ohne eine wilde Mischung aufzutischen. In der finalen Spielserie lassen wir mit der frau franzi alias Marika Reichhold und Georg Pöchhacker mit seiner gruppe krokodil zwei Künstlerinnen mit Wirtshauskindervergangenheit auflaufen. Beide kamen über unser [rookie-zucki] zu dreizurdritten, ihre künstlerischen Lebenswege, ihr Zugang zum Genre und ihr Stil könnten konträrer nicht sein. Alles in allem verkörpert dies jedoch haarscharf unsere Philosophie, die Vielfalt des Genres Figuren- und Objekttheater frei von Berührungsängsten zu anderen Kunstformen in der Theaterlandschaft der Stadt Wien abzubilden. Auf ein letztes Mal. Es war uns ein Theater!

    Details zu den Stücken sowie Reservierungsmöglichkeit der Einfachheit halber auf der LILARUM-Website:

    "Hamlet" - frau franzi (A) - Foto: Astrid Reichhold

     

    „HAMLET“ – frau franzi
    11. (Premiere), 14., 15., 28., & 29. November 2013, 19:30 Uhr
    5. & 6. Dezember 2013, 19:30 Uhr

    "Das Ende vom Wurschtzimmer ist das Ende meiner Kindheit" - gruppe krokodil (A) - Foto: W. Blumenstrauß

     

    „Das Ende vom Wurschtzimmer ist das Ende meiner Kindheit“ – gruppe krokodil
    28. & 29. November 2013, 22:00 Uhr

     

     

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.