Prolog zu Joachim’s Treatment & Vorstellung der [rookies]

Joachim’s Treatment (Prolog) Do, 29. November 2018; 20:00 Uhr; Figurentheater LILARUM Eintritt: Pay as you wish; Reservierung: www.lilarum.at/ohnenix.html  Im Frühling 2019 richtet dreizurdritten alle Scheinwerfer auf die Wiener Figuren- und Objekttheaterszene. Künstlerinnen und Künstler der Stadt werden sich mit Nussdorf und Kahlenbergerdorf sowie den dort lebenden Menschen auseinandersetzen und Neues und Altes an ungewöhnlichen Orten inszenieren. So macht dreizurdritten die Vielfalt des Genres sichtbar und hofft, damit die Ängste des Joachim Meyerhoff zu zerstreuen, der es laut eigenen Aussagen „mit den Puppen nicht so hat“.  Der Auftakt zu dieser Veranstaltung findet bereits am 29. November dieses Jahres statt. Beim Prolog im LILARUM werden die ausgewählten Projekte des Calls [rookie-zucki] vorgestellt. Zudem zeigt die Wiener Tanzcompany Luke & Dom mit „ohne nix“ ein Stück, das elegant und zugleich schräg entlang der Genregrenze zum Figurentheater tänzelt. Mit eben diesen Schnittmengen mit anderen Kunstsparten wird sich dreizurdritten im Rahmen des Projekts Joachim’s Treatment und darüber hinaus intensiv beschäftigen. Details zum Projekt folgen im neuen Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.